Skip to main content

đŸ’ȘWas passiert wenn wir keinen Sport machen, und warum Trampolin springen das neue heiße Ding istđŸ€“

Trampolin springen auf einem Mini-Trampolin ist eine tolle Form der Übung, die viele Vorteile fĂŒr den menschlichen Körper und Geist bietet.

Trampolin springen ist ohne Zweifel eine sehr geeignete Form der Übung fĂŒr uns Menschen. Im folgenden Artikel möchte ich dir aufzeigen, warum das so ist, und wie genau Du diesen tollen Umstand fĂŒr dich nutzen kannst!

Was passiert in unserem Körper wenn wir kein Training durchfĂŒhren?

Trampolin springen kann den Muskelverlust und die schwindende Knochendichte, die wir in den frĂŒhen 30er Jahren zu erleiden beginnen, ausgleichen. Wir verlieren ab diesem Zeitpunkt immer etwas Muskelmasse pro Jahr (falls wir keinen Muskelaufbau betreiben)und werden zunehmend schwĂ€cher.

Wir verlieren auch etwa 0,5% Knochendichte pro Jahr und dies kann deine Knochen brĂŒchig machen.
Du kannst deine Knochendichte steigern und  Muskelmasse aufbauen, indem Du auf einem Trampolin trainierst.
Beispielsweise kannst du mit einem Rebounder Trampolin fĂŒr 30 Minuten pro Tag ganz simple Übungen machen, die keine negativen Auswirkungen auf deine Gelenke haben.

Das Beste von allem ist, kurze Trainingssession von mehreren Minuten  jede Stunde statt eine lange Session zu machen.
Viele Menschen, die Sport hassen, sind trotzdem abhĂ€ngig von den Vorteilen von Sport. Beispielsweise möchten sie abnehmen oder sich gut fĂŒhlen, wenn sie sich erholen vom Sport auf dem Trampolin.

Das tolle am Trampolin springen ist, dass Rebounding eine meditative QualitÀt haben kann.
Wenn du LaufbĂ€nder und langweiligen Cardio-GerĂ€te satt bist, kannst du jetzt bessere Ergebnisse in kĂŒrzerer Zeit mit weniger Gelenkstress erzielen. Geh zurĂŒck zu dem, was du als Kind gerne getan hast. Fang an Trampolin zu springen!
Das rauf und runter macht Spaß und fĂŒhlt sich gut an, weil es Endorphine freisetzt.

Morgens schon die erste Trainingssession: Das ist eine schöne Zeit fĂŒr einen sportlichen Start in jeden Tag und vor allem wirst du dann den ganzen Tag ein gutes GefĂŒhl davon haben!
Abends ist auch eine tolle Zeit, zum Trainieren. Dann kannst du erholt ins Bett fallen und schlĂ€fst wie ein kleines Kind. Wenn du diese beiden Aspekte beherzigst, dann hast du schon jeden Tag zwei Trainingssessions. Diese mĂŒssen gar nicht lang sein.

20 Minuten reichen schon vollkommen aus, um einen Trainingseffekt zu erzielen, gesund abzunehmen und sich langfristig besser zu fĂŒhlen!

Zusammenfassend kann ich dir raten

 

Trampolin springen 

✅ gibt dir ein einfach gutes GefĂŒhl

✅ ist super unbedenklich fĂŒr deine Gelenke

✅ ein Minitrampolin ist in jeder Lebenslage schnell eingeplant

✅ eine Trainingssession dauert nicht lange und ist schnell erledigt

✅ der Mehrwert den du von regelmĂ€ĂŸigem Training hast ist immens

 

Das ist ein toller Sportler, der gerne Trampolin springt!

Kleiner Sportler

Kauf dir endlich ein Trampolin und fang an zu trainieren !!!!  đŸ’Ș Weitere Tipps dazu gibt es auf dem Link.

In diesem Sinn, bis zum nĂ€chsten Post ihr TrainingswĂŒtigen 😉