Hudora Gartentrampolin 305cm mit Sicherheitsnetz Vorstellung

Das Hudora Modell Gartentrampolin ist ebenfalls in den Größen 360cm und 480cm erhältlich. Hudora wird in diversen Foren und nicht zuletzt bei Amazon gelobt. Es verkauft sich sozusagen wie geschnitten Brot, und Brot ist bekanntlich unser liebstes Kind.

Ob Hudora hier alles richtig macht, schauen wir uns im folgenden Review an.

Zusammenfassend kann man folgende Punkte herausheben

:mrgreen: einfacher Aufbau innerhalb einer Stunde

:mrgreen: sehr solide Sicherheitsfeatures

:mrgreen: gute Rahmenkonstruktion

:mrgreen: TÜV geprüft

😡 kein UV Schutz oder Winterabdeckung im Lieferumfang

Aufbau Gartentrampolin

Die Anleitung des Trampolins empfinde ich als selbsterklärend. Das Trampolin dürfte mit 2 Personen in etwa einer Stunde aufgebaut sein. Hier stellt sich das Gartentrampolin schonmal unkompliziert vor. Erster Pluspunkt!

Sicherheitsnetz und sonstige Sicherheitsfeatures

Im Gegensatz zum Ultrasport Trampolin ist das Sicherheitsnetz bei diesem Modell innenliegend. Das hat den Vorteil, dass es auf alle Fälle eine sehr gute Sicherheit bietet. Darauf kommt es auch an! Allerdings hat es den Nachteil, dass es damit ein wenig Platz zum Springen wegnimmt. Wem hier zu viel Platz verloren geht, der sollte sich evtl. mal das Trampolin in etwas größeren Varianten ansehen.

Insgesamt ist das Sicherheitsnetz sehr solide verankert und man kann beruhigt Kinder auf das Trampolin springen lassen. Die Konstruktion ist solide.

Randbedeckung des Trampolins und Rahmenkonstruktion

Die Randabdeckung des Trampolins macht einen soliden Eindruck. Sie wirkt nicht so als ob man sich daran verletzen könnte. Außerdem wird selten ein Springer mit ihr Bekanntschaft machen, da das Sicherheitsnetz innenliegend angebracht ist.

Das Trampolin von Hudora ist TÜV geprüft. Die komplette Rahmenkonstruktion kommt mit einem Gewicht von guten 50 kg, was in diesem Fall für Qualität spricht. Die Beine haben eine U-Form, was eher ungewöhnlich ist. Allerdings garantiert das ganze eine gute Stabilität und Kippsicherheit, was gerade bei Kindern, die in der Regel nicht besonders achtsam beim Spielen sind, sehr wichtig ist.

Die Sprungfedern machen einen hochwertigen Eindruck, ebenso wie das Sprungtuch. Es scheint einen Tick straffer gefasst zu sein wie das Trampolin von Ultrasport, das ist jedoch eine recht subjektive Empfindung und sagt noch nichts über den Spaßfaktor aus.

Verarbeitung insgesamt solide!

Wie ist der Spaßfaktor?

Wieder man zum wichtigsten Kriterium, wie ist es mit dem Spaßfaktor?

Die hochwertige Verarbeitung macht sich deutlich bemerkbar bei dem Trampolin. Sowohl Federn als auch Sprungtuch reagieren sehr gut auf die Sprünge. Es macht Spaß, und ist sicher!

Daumen hoch für das Hudora Gartentrampolin!

Witterung und Pflegebedürftigkeit

Das Gartentrampolin ist sehr solide verarbeitet. Das macht es stabil und widerstandsfähig gegen jede Art von Witterung. Ich empfehle allerdings eine Abdeckung zu kaufen, um bei längerem Regen und Wintereinbruch gerüstet zu sein.

Mein Fazit zu dem Hudora Gartentrampolin 305cm

Ich spreche eine Kaufempfehlung aus! Das Trampolin ist sehr gut verarbeitet, und groß genug. Wem es nicht groß genug ist, kann gerne eine größere Variante ordern. Das kommt vor allem auch auf den Platz an, den man im Garten zur Verfügung hat.

Es ist nicht ganz billig, aber dafür solide Verarbeitet.

Wichtigster Unterschied zum Gartentrampolin von Ultrasport: Das Sicherheitsnetz ist innenliegend. Wer Platzmangel hat und daher eine kleinere Variante des Trampolins bevorzugen muss, aber dennoch viel Platz zum Springen möchte, sollte hier nochmal genauer hinschauen.

Ansonsten einfach kaufen 😉

Hudora Gartentrampolin 305cm

Hudora Gartentrampolin 305cm
9.2

Aufbau

9/10

    Sicherheit

    9/10

      Spaßfaktor

      10/10

        Pflegebedürftigkeit

        9/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Vorteile

            • TÜV geprüft
            • gute Sicherheitsfeatures
            • einfacher Aufbau
            • gute Rahmenkonstruktion

            Nachteile

            • kein UV Schutz und keine Winterabdeckung